ELTERNBRIEF (6.5.2020)

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Fahrplan zur Schrittweisen Öffnung der Schulen

1. Starttermin: 11. Mai 2020

Zusätzlich zu den Abschlussklassen der weiterführenden kehren ab dem 11. Mai

  • an den Grundschulen die Jahrgangsstufe 4 sowie
  • an den Mittelschulen die Jahrgangsstufe 8 zurück.

Der Unterricht erfolgt auch in diesen Klassen i. d. R. geteilten Gruppen. Die konkrete organisatorische Umsetzung wird noch geregelt.

2. Starttermin: 18. Mai 2020

Zusätzlich zu den o. g. Jahrgangsstufen kehren voraussichtlich ab dem 18. Mai

  • an den Grundschulen die Jahrgangsstufe 1
  • an den Mittelschulen die Jahrgangsstufe 5

in den Präsenzunterricht zurück.

An den Grundschulen ist – je nach den Möglichkeiten vor Ort – bis zum Beginn der Pfingstferien zudem ein pädagogisches Begleit- und Gesprächsangebot für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 und 3 vorgesehen, das ggf. auch die Eltern miteinbeziehen kann.

3. Starttermin: 15. Juni 2020

Am Montag nach den Pfingstferien schließlich soll – vorbehaltlich einer weiterhin positiven Entwicklung beim Infektionsgeschehen – der Präsenzunterricht auch für alle übrigen Jahrgangsstufen an allen Schularten wieder aufgenommen werden. Ein wochenweise gestaffelter Unterrichtsbetrieb wird auch hier die Regel sein.


Notbetreuung und „Lernen zuhause“

Für die Jahrgangsstufen, die jeweils noch nicht in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind, sowie für die Teilgruppen, die aufgrund des „rollierenden Systems“ jeweils nicht im Präsenzunterricht beschult werden, wird das „Lernen zuhause“ fortgesetzt.

Auch die Notbetreuung wird weiter bestehen, um z. B. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, zu entlasten. Wie schon in den Osterferien soll auch während der Pfingstferien ein entsprechendes Angebot vorgehalten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. C. Dietsche

Rektor

Schrittweise Öffnung der Schule – Elternbrief

2 Kommentare zu „Schrittweise Öffnung der Schule – Elternbrief

  • Mai 7, 2020 um 5:25 am
    Permalink

    Wollte nur wissen wen die restlichen Klassen am 15 .06 2020 öffnen warum zahlen wir für April und Mai für ganztags Klassen wen die Kinder zu Hause essen und Betreuung bekommen.

    Antworten
    • Mai 8, 2020 um 12:43 pm
      Permalink

      Also, es sieht folgendermaßen aus:

      Kosten für die Schüler der Ganztagsklassen zur Zeit der Coronakrise

      Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

      im April wurden (wie immer rückwirkend) die Kosten für März abgebucht. Im Mai sollten die Kosten für April nicht abgebucht werden, außer es handelt sich bei Ihnen um einen Dauerauftrag. In diesem Fall müssen Sie bitte Kontakt mit der Stadtkasse aufnehmen um das Geld erstatten zu lassen:

      Herr Däubler 0821 324 9132

      Mit freundlichen Grüße
      Gez. C. Dietsche
      Rektor

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.